„Aufholen trotz Corona“

Im Rahmen des bundesweiten „Aktionsprogramms Aufholen trotz Corona für Kinder und Jugendliche“ für die Jahre 2021 und 2022 in Kooperation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Land Schleswig-Holstein hat die Schulsozialarbeit an der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule Projekte für die Jahrgänge 5 bis 8 und die DAZ-Klasse geplant und teilweise bereits umgesetzt. 

Ziel war und ist es, die Klassengemeinschaft zu stärken, ein Miteinander zu fördern und ein intensives, nicht alltägliches Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler zu schaffen! So konnten die 5. Klassen und die DAZ-Klasse im 1. Halbjahr des Schuljahres 2021/2022 bereits einen Ausflug zu den Alpakas nach Hamburg-Rissen unternehmen und die 7. Klassen waren im Kletterpark in Heist. 

Im kommenden Halbjahr dürfen sich die 6. Klassen auf einen Ausflug zum Dialoghaus nach Hamburg und die 8. Klassen auf eine spannende Escaperoom-Unternehmung freuen. Insgesamt freuen wir uns sehr, in diesem Rahmen 368 Schülerinnen und Schülern aus 20 Klassen ein außergewöhnliches Erlebnis ermöglicht zu haben bzw. zu ermöglichen. 

Viele Grüße

die Schulsozialarbeit an der EBG