Projekte

Projektarbeiten 2017

 

Vertical Farming

Wir hatten das Thema „Vertical Farming“. Dort werden Pflanzen in senkrechten Schränken angebaut. Unser Produkt ist eine Rekonstruktion mit eigenem Bewässerungssystem.

Das Wasser wird mit einer Pumpe in den oberen Bereich der Konstruktion befördert. Mit Hilfe der Erdanziehungskraft läuft das Wasser nun durch die verschiedenen Etagen. Der Wasserverbrauch in diesem  System verringert sich dadurch signifikant.

(Marleen, Yara, Lea-Sophie, Lea)

 

PC-Spiele

Wir wollten mit der Technik der heutigen Zeit eine funktionsfähige Spielkonsole aus den  frühen 1980er Jahren bauen. Diese sogenannten  Arcade-Automaten wurden in Deutschland außer in Spielhallen auch in vielen Imbissbuden, Kiosken und Supermarktvorräumen aufgestellt, bis dies gesetzlich verboten wurde.

(Kendy, Hartwig, Sebastian, Kim)

 

Hautöle

Wir haben verschiedene Hautöle hergestellt. Im Anschluss haben wir die Wirksamkeit unserer Produkte in Eigenversuchen getestet, um  so den möglichen Endkonsumenten Öle nach individuellen Wünschen bieten zu können.

(Finja, Selin Su, Lilian, Paul, Isabell)

 

Feuerwehr

Wir haben uns mit dem Thema „Feuerwehr“ beschäftigt. Unser Produkt – eine Modellbauplatte – stellt einen sogenannten Löschangriff der Feuerwehr dar. Hier hat uns das Miniaturwunderland Hamburg mit Baumaterial unterstützt.

Link – Projekt Feuerwehr

(Marvin, Jerome, Jan, Tom)

 

Europäische Union

Unser Thema war die Entwicklung der EU. Wir haben uns für dieses Thema entschieden, da die EU ein der heutigen Politik verschiedene Meinungspole anspricht. Unser Ziel war es, die  Schülerinnen und Schüler  mit einem Videofilm (siehe Slider) über das Konstrukt „Europäische Union“ zu informieren.

Link: Film EU

(John, Niklas, Maximilian, Charlotte)

 

Aboriginal Art

Wir haben uns für dieses Thema entschieden, um herauszufinden, wie man die Kunst der Ureinwohner Australiens vor dem Vergessen bewahren kann. Dafür haben wir eine Kunststunde in einer 6. Klasse unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich mit der Maltechnik der Ureinwohner auseinandersetzten.

(Murielle, Samantha, Silvana, Marie)

Sofortkontakt

Tinsdaler Weg 44
22880 Wedel
Tel: 04103-912160
ebg.wedel[at]schule.landsh.de

Links

Präventionsschule
Präventionsschule


Stadt Wedel

Stadt Wedel