Berlinfahrt 2018

Wir, die Klassen 10b und 10c, waren vom 30.01.2018 bis 01.02.2018 in unserer Hauptstadt Berlin. Wir besuchten den Bundestag und besichtigten die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Anschließend hatten wir ein Gespräch mit dem Politiker Herr Dr. von Abercron. Auf dem Weg zum Bundestag liefen wir die Straße Unter den Linden entlang und sahen historische Gebäude, wie beispielsweise das Brandenburger Tor

Wir waren in einem Hostel mit Frühstück untergebracht, den „restlichen Tag“ mussten wir uns selber verpflegen. Wir fanden es sehr gut, dass wir uns alleine verpflegen konnten, da wir selber entscheiden konnten, was wir essen wollten und um welche Uhrzeit.

An unserem zweiten Tag besuchten wir die Bernauer Straße, wo die ehemalige Mauer dargestellt wird. Außerdem ist dies eine Gedenkstätte für die Menschen, die bei der Flucht in den Westen ermordet wurden. Anschließend hatten wir Freizeit und mussten um 22 Uhr wieder in unserem A&O Hostel in Berlin Mitte sein.

Desweitern besuchten wir das bekannte Museum „Story of Berlin“ und lernten etwas über die Geschichte Berlins. Der Museumsrundgang beinhaltete auch eine Besichtigung eines Atombunkers. Wir konnten sehen, wie die Menschen sich in diesem Bunker hätten schützen können und haben gesehen, wie dieser Bunker aufgebaut und ausgestattet ist. Wir alle waren sehr erstaunt darüber, wie viele Menschen in diesen Bunker gepasst hätten und wie eng er war, wenn die Betten von der Decke hingen.

Wir finden, dass sich die Berlinfahrt gelohnt hat und würden es für die zukünftigen 10. Klassen weiterempfehlen.

Kimberly R. für die 10. Klassen

Sofortkontakt

Tinsdaler Weg 44
22880 Wedel
Tel: 04103-912160
ebg.wedel[at]schule.landsh.de

Links

Präventionsschule
Präventionsschule


Stadt Wedel

Stadt Wedel